Renegade's Golf 3 Cabrio Facelift

Benutzer

Login Form

und nichts hält länger als ein Provisorium Cool

Hab mich am Wochenende dabei gemacht und meinen CarPC, welchen ich auch schon in meinem vorigen Golf hatte, in das Cabby verfrachtet.

Dazu habe ich ein 5m USB Kabel, ein 5m VGA Kabel, ein zweiadriges Kabel und ein Klinke zu Kenwood-AUX Kabel vom Kofferraum über die Mittelkonsole nach vorne gelegt.

Damit mein Touchscreen erstmal den alten Platz einnehmen konnte, musst das Kenwood erstmal wandern. Und zwar? Rrrrrichtig, in das Ablagefach in der Mittelkonsole. Dazu muss man Links und Rechts ein wenig was einschneiden damit das Radio sich den Platz nach Links und Rechts nehmen kann.

Nun konnte mein Touchscreen wieder seine Position einnehmen. Ich hatte mir einen Halter aus 2 Aluminium Streifen gebaut. Einen der als U-Form in den DIN Schacht passt und einen der als Blende den kompletten DIN Schacht verdeckt. Diese habe ich dann mit 4 Schrauben und einem Navi Haltewinkel verschraubt und das ganze in den DIN Schacht eingeschoben. Das ganze wird mit 4 Schauben und Muttern im DIN Schacht gehalten.

Im DIN Schacht selbst befindet sich ein 7 Port USB Hub an welchem der GPS Empfänger, das Display und eine Mini-Tastatur angeschlossen sind. Später folgen auch wieder mein OBD Interface, eine USB-Verlängerung für USB-Sticks und Co. und was sonst noch so ran passt. Vorher hatte ich nen USB-Bluetooth-Stick da mit dran, diesen habe ich aber nun direkt am CarPC.

Als GPS Empfänger nutze ich eine GPS-Mouse von GNS mit einem USB Adapter und einen Antennenadapter für den TMC Empfang.

Soweit erstmal das gelaber und hier nun noch ein paar wenige Picz: